ERP-Lösung

für den Geräte-, Maschinen- und Anlagenbau

Software für den Geräte- , Maschinen- und Anlagenbau

Als maßgebliche Innovationstreiber und Rückgrat der deutschen Investitionsgüterindustrie unterliegen Geräte-,  Maschinen- und Anlagenbauer höchsten Anforderungen. Das unternehmensweite ERP-System Merkator sorgt für eine Straffung Ihrer Prozesse von der Produktentwicklung bis zum Service, u.a. durch kürzere Produktionsvorlaufzeiten, eine erhöhte Prozesstransparenz, flexible Angebotsanpassungen für Produktvarianten und eine tiefgehende Vernetzung aller Systeme und Daten in Echtzeit.

Branchenspezifische Prozesse

Die ERP-Lösung Merkator bildet die Kernprozesse für den Geräte-, Anlagen- und Maschinenbau mit Einzel- und Serienfertigung, Terminbeschaffung und Projektfertigung vollständig ab.

Unterstützung von Entwicklungsaufträgen

Bedarfsplanung für Material und Kapazität

Stücklisten- und Arbeitsplanverwaltung

Geräte-/Seriennummern- verwaltung

Projekt-/ Kostenträgerabrechnung

Produktkonfiguration

Fertigungsauftrags- abwicklung

Qualitätssicherung (QS)

Sachmerkmale

Kalkulation

Wartungs- und Reparaturabwicklung

Teil- und Abschluss- rechnungsverwaltung

Kostenkontrolle mit EPUS

Die Merkator Controlling-Lösung EPUS leistet zusätzlich wirksame Unterstützung für das Controlling.